Autovermietung El Hierro - Gastronomie

Kostenvoranschlag zur Fahrzeuganmietung

video AENA Valid XHTML 1.0 Transitional

Da es sich um eine Insel handelt, bildet der Fisch eine entscheidende Rolle in der Gastronomie; unterschiedliche Gerichte wie Suppen (potaje), Eintöpfe (puchero) sowie Fleisch mit kanarischen Pellkartoffeln mit Salzkruste (rancho con papas) vervollständigen das kulinarische Angebot.

Dabei wird der Fisch entweder fritiert, gekocht oder gegrillt angeboten; die typische Beilage bilden die kanarischen Pellkartoffeln mit Salzkruste (papas arrugadas), kleine in Meerwasser gekochte Kartoffeln. Die typischen Saucen sind der rote und der grüne Mojo, die aus Essig, Öl, Knoblauch, Salz, Kräutern und ... dem Geheimnis jeder Köchin hergestellt werden.

Weitere typische Bestandteile der Gastronomie von El Hierro sind Kaninchen (conejo) und kleine Ziege (cabrito; auf der Insel auch chivo genannt).

Die berühmten Quesadillas sind eine Süßigkeit, deren wichtigster Bestandteil Käse ist. Der Käse von El Hierro wird hauptsächlich in der zentralen Käserei hergestellt. Das gleiche gilt für den Wein der geschützten Herkunftsbezeichnung, welcher in der Weinkooperative El Golfo hergestellt wird. Beide Artikel haben sich in einen wichtigen Exportartikel verwandelt. In den Bars kann man sich auch den traditionellen und hochprozentigen Wein schmecken lassen, welcher noch mit alten Weinpressen hergestellt wird.